Waldfreibad

Das Waldfreibad

Waldfreibad Steinbachtalsperre
Waldfreibad Steinbachtalsperre

Wer den Bade-Spaß sucht findet diesen im Waldfreibad Steinbachtalsperre welches mit einem 1.400 m² großem Nichtschwimmerbecken, gefüllt mit Klarwasser welches mittels modernster Wassertechnik aufbereitet wird und einem Schwimmerbecken mit einer Wasserfläche von 7.500 m² ausgestattet ist. Dieses Becken gilt als das größte künstlich angelegte Naturwasserbecken in der Eifel. Diese Becken wird aus der Talsperre gespeißt und das Wasser wird nicht aufbearbeitet.

Das Bad verfügt über ein denkmalgeschütztes Umkleidegebäude aus der Vorkriegszeit sowie großzügige Liegewiesen.

Öffnungszeiten:

Es öffnet je nach Witterung von Anfang/Mitte Mai die neue Saison und schließt seine Pforten Anfang September.
In den Sommerferien ist das Bad täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Witterungsbedingt kann es zu veränderten Öffnungszeiten kommen. Die Eintrittspreise wurden seit 2012 nicht erhöht.

Anfahrt:

Die Steinbachtalsperre wird während der Saison täglich mehrfach von der RVK, Buslinie 873 und an den Wochenenden mit der Buslinie 870 , angefahren. Auch stehen wieder genügend Parkmöglichkeiten für PKW´s zur Verfügung. Bitte parken sie NICHT in den angrenzenden Zufahrtsstraßen. Diese müssen für Rettungsfahrzeuge frei gehalten werden.

Impressionen


[Fotos: © Ralf Sieburg]