Kirchheim

Die Steinbachtalsperre

[ springe zu: Hochwasser 2021 | Waldfreibad | Silvesterlauf ]

Die Steinbachtalsperre wurde zwischen Februar 1934 und Dezember 1936 erbaut. Sie diente damals vor allem als wichtige Brauchwasserquelle für die umliegende Tuchindustrie. Sie hat eine Wasserfläche von ca. 146,340qm, ist an ihrer tiefsten Stelle ca. 17.4 Meter tief und wurde im von September 1988 – April 1990 saniert. Dazu wurde das ganze Wasser abgelassen wobei div. Mauerreste auf dem Grund zum Vorschein kamen. Weitere Infos auf der Wikipedia Seite.

Wer gerne die Natur genießt, kann auf dem Rundweg mit einer Länge von ca.2,8 km um die Steinbachtalsperre spazieren gehen und den Wald genießen. Aber auch etwas lernen, denn am Wegesrand wurden Schilder aufgestellt welche die Bäume am Ufer erklären. Der Rundweg ist befestigt und somit auch für Kinderwagen oder Rollstuhlfahrer gut geeignet.

Hier ein paar Impressionen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

[Fotos: © Ralf Sieburg]

Linktipp: Technische Daten finden Sie auf der Seite des Wasserversorgungsverband Euskirchen-Swisttal


Hochwasser Juli 2021

Beim Unwetter im Juli 2021 stieg am 14. Juli das Wasser in der Talsperre so hoch an, dass diese überlief und der Damm zu brechen drohte. Aus diesem Grund wurden die Orte Flamerheim, Schweinheim, Palmersheim, Odendorf, Ludendorf, Essig, Miel, Niederdress und Oberdress vorsichtshalber am 15.07.201 für Tage evakuiert. Am 19.07.2021 wurde das Betretungsverbot aufgehoben.

Zwischendurch verbreitete sich hartnäckig das Gerücht der Damm der Steinbachtalsperre wäre gebrochen oder wurde gesprengt.

Foto: Thomas Wolff

Mehr Fotos finden Sie in meinem Beitrag „Bilder Hochwasser“

Das Technische Hilfswerk (THW) sowie viele Feuerwehren aus ganz Deutschland setzten riesige Hochleisungspumpen ein um das Stauwaaser abzupumpen und so ein brechen des Damms zu verhindern.

Durch den wagemutigen Einsatz von Baggerfahrer Hubert Schilles, der mit seinem Bagger den Grundabfluss am unteren Ende der Staumauer von Geröll freilegte, konnte das Stauwasser zusätzlich zu den Pumpen über eben diesen natürlichen Ablass abgelassen werden.

Am 19.07.2021 machten sich Bundesinnenminister Horst Seehofer und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet ein Bild von der Lage vor Ort.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Stausee wurde anschließend vollständig entleert. Bilder dazu finden Sie hier. Wie es nach der Begutachtung der Staumauer weiter geht, ist noch ungewiss.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Waldfreibad

Der Steinbachtalsperre angrenzend finden Sie das Waldfreibad mit einem 1.400 m² großem Nichtschwimmerbecken, gefüllt mit Klarwasser, sowie einem Becken mit Naturwasser welches aus der Talsperre gespeist wird.

01/2021

Das Foto wurde mir freundlicherweise von Herrn Klaus Wilk zur Verfügung gestellt. Instagram: @klaus_wilk_photography

[mehr Infos: Seite Waldfreibad ]


Grillhütten

Die Kreisstadt Euskirchen verfügt über zwei Grillhütten, die von Jedermann gemietet werden können. Eine davon befindet sich in der  an der Steinbachtalsperre in der Nähe des großen Spielplatzes.

Buchung der Grillhütte an der Steinbachtalsperre bei:
Herrn Eßer
jesser(at)euskirchen.de
Telefon: +49 2251 650 744 1

Silvesterlauf

Einmal im Jahr, am 31. Dezember, findet der Silvesterlauf Euskirchen „Rund um die Steinbach-Talsperre“ statt. Die Strecke führt vom Start, der etwa einen Kilometer von der Steinbachtalsperre entfernt liegt, zum Rundweg um die Steinbachtalsperre. Der Seerundweg ist drei Kilometer lang und muss dreimal durchlaufen werden. Die Wege sind alle asphaltiert und führen am Ufer entlang. Das Ziel befindet sich am Waldfreibad. Weitere Infos finden Sie auf meiner Seite steinbachlauf.de oder auf dieser Seite unter der Rubrik Silvesterlauf.

Anfahrt:

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Größere Karte anzeigen
Für´s Navi: Talsperrenstraße 125, 53881 Euskirchen eingeben